Office 365 Personal 1 PC oder MAC / Privat nutzbar

Microsoft Office 365 Personal / Privat nutzbar
69,00 €
Inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.: MS-4020_DESD

MAC,Win

 

Hinweis: Download-Lizenz - Bitte beachten Sie, dass Download-Lizenzen von der Rücknahme ausgeschlossen sind

 
 
Bitte beachten Sie, dass die Produktabbildung abhängig vom Lieferumfang des jeweils zugrunde liegendem Lizenzmodells von der gelieferten Ware abweichen kann.
Dieses Angebot richtet sich an: ... jedermann (nachweisfrei!) Azubis, Meisterschüler (HWK) Fernstudenten Lehrer Lehrgangsteilnehmer VWA Schüler Studenten Studenten AKAD UNIVERSITY vhs-Kursteilnehmer
Nicht dabei? Wählen Sie Ihren Status für weitere Angebote: Schulen und Einrichtungen



Wer kann Angebote zum Bildungstarif beziehen? Mehr erfahren
1 PC oder MAC und ein Tablet (iPAD usw.) und immer die neuesten Updates. ABO-Lizenz für 1 Jahr. Das Angebot für Einzelpersonen.

Microsoft Office 365 Personal - ideal für einzelne Personen (Privatanwender) mit nur 1 PC oder MAC und einem Tablet. Alternativ dazu bieten wir für Familien und Haushalte Office 365 Home an.


Wir empfehlen Microsoft Office 365 Personal wenn Sie Office als Einzelperson auf einem PC oder MAC und einem Tablet  nutzen möchten.

Mit Microsoft Office 365 Personal sind Sie immer auf dem aktuellen Stand, denn neue Funktionen werden von Microsoft dann geliefert, sobald sie von Microsoft entwickelt und freigegeben werden. Sie arbeiten damit immer mit der aktuellsten Office-Version. Auch Probleme bei der Umstellung von einer Version zur übernächten - wie es bei Versions-Updates bisher der Fall war - gehören damit der Vergangenheit an.

Die Anwendungen von Office 365 werden wie bisher auf dem Computer installiert. Sie haben jedoch zusätzlich (optional) die Möglichkeit Office-Anwendungen "gestreamt" über das Internet zu starten und über OneDrive auf Ihre Dateien und Dokumente zuzugreifen.


Microsoft Office 365 Personal beinhaltet das umfangreichste Office Professional inkl. der folgenden Anwendungen:

            Word ist das Schreibprogramm und bietet in der aktuellen Version nun auch die Möglichkeit PDF-Dateien direkt in Word zu bearbeiten.
Microsoft Excel bietet Ihnen Funktionen und Formeln um Daten in Tabellen (Tabellenkalkulation) zu berechnen und vieles mehr.
PowerPoint erstellen Sie tolle und lebendige Präsentationen mit fantastischen Effekten und Übergang.
(I) OneNote ist der elektronische Notizzettel um schnell und einfach Gedanken zu sammeln.
Outlook ist die Anwendung für den Versand von Emails, Verwaltung Ihrer Kontakte, Kalender und mehr.
(II) Access ist die professionelle Datenbank von Microsoft.
(III) Publisher ist das Programm zur Erstellung von Layouts (Flyer, Visitenkarten) uvm.
(IV) Zugriff auf Ihre Daten von jedem Ort dieser Welt über den Internet-Speicher OneDrive.
Telefonieren mit Skype weltweit – Nutzen Sie 60 Gesprächsminuten pro Monat auf Skype für Telefonanrufe in über 40 Länder



Jetzt auch für das iPad!


Ab sofort ist sind die wichtigsten Microsoft Office-Anwendungen auch für das iPad (ab iOS 7) verfügbar. Word, Excel, PowerPoint und OneNote können kostenlos in Apples App Store bezogen dazu benutzt werden Office-Dokumente im Lesemodus anzuzeigen. Für die Bearbeitung und Erstellung von Dokumenten ist ein Office 365 ABO wie dieses notwendig, das Ihnen die produktive Nutzung der Office-Anwendungen erlaubt.
 





Was Sie über Office 365 wissen sollten. Typische Office 365-Irrtümer:

1. Office 365 kann nur online "in der Cloud / im Internet" verwendet werden ist nicht korrekt. Wie Sie es von früheren Office-Versionen oder von den aktuellen Office 2013-Paketen gewohnt sind, erfolgt die Installation auf Ihrem Computer. Anwendungen wie Word, Excel oder Outlook werden lokal auf dem Computer gestartet. Richtig ist, dass Sie zusätzlich zur lokalen Installation auf dem Computer die Möglichkeit haben, Office on demand (Anwendungen im Browser über das Internet  "gestreamt" starten) oder die Office Web Apps auf einer Vielzahl von anderen Betriebsystemen und Geräten zu verwenden. Welche dieser Vielzahl an Optionen Sie aktiv nutzen, obliegt Ihrer Entscheidung und es besteht kein Zwang.

2. Meine Daten können  nur noch "in der Cloud / im Internet" gespeichert werden ist falsch. Richtig ist, dass Sie mit Office 365 die Möglichkeit haben, Daten im Online-Speicher OneDrive zu speichern. So können Sie an beliebigen Orten und von unterschiedlichen Geräten aus auf Ihre Daten zugreifen. Dies stellt jedoch ebenfalls nur eine weitere Option dar, die Office 365 bietet. Selbstverständlich entscheiden Sie, ob Sie Ihre Daten auf der Festplatte offline oder in Skydrive speichern.

3. Office 365 ist teurer, da es sich um ein Abo handelt. Es ist korrekt, dass die fortlaufende Nutzung von Office 365 eine fortlaufende, jährliche Zahlung bedeutet. Im Vergleich zu den aktuellen Office-Kaufangeboten, bietet das Office 365 Abo jedoch die Möglichkeit mehr als einen Computer abzudecken und Sie erhalten die umfangreichste Office-Variante inkl. Outlook und Access. Welche Variante das bessere Preisleistungs-Verhältnis bietet, hängt damit in erster Linie von Ihrem persönlichen Bedarf ab. 



[I] Weitere Informationen zu kompatiblen Geräten finden Sie unter http://office.microsoft.com/de-de/products/office-resources-FX102896045.aspx. Internetverbindung ist erforderlich. Es können die für Internetzugang und Mobiltelefone üblichen Gebühren anfallen.
[II] Die Verfügbarkeit von Programmen und Funktionen variiert je nach Plattform und Gerät. Publisher, Access und OneNote sind nur für PCs verfügbar.
[III] Skype-Konto erforderlich. Ausgenommen Sonderrufnummern, Premium-Anrufe und Rufnummern ohne geografische Zuordnung. Anrufe in Mobilfunknetze sind nur für bestimmte Länder verfügbar. Skype-Anrufminuten sind nicht in allen Ländern verfügbar.
[IV] Erfordert kompatibles Gerät, Internetverbindung und unterstützten Browser. (Im Allgemeinen nicht benötigt.)



Prozessor
x86- oder x64-Bit-Prozessor mit 1 Gigahertz (GHz) oder schneller und SSE2-Befehlssatzerweiterung

Betriebssystem
Windows 8, Windows 7, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012

Arbeitsspeicher
1 GB RAM (32 Bit); 2 GB RAM (64 Bit)

Freier Festplattenspeicher
3 GB verfügbarer Festplattenspeicher

Anzeige
Für das Verwenden von Grafikhardwarebeschleunigung sind eine DirectX10-kompatible Grafikkarte und eine Auflösung von 1024 x 576 Bildpunkten erforderlich.

.NET-Version
3.5, 4.0 oder 4.5
 
Browser
Microsoft Internet Explorer 8, 9 oder 10; Mozilla Firefox 10.x oder eine höhere Version; Apple Safari 5 oder Google Chrome 17.x.

Mehrfingereingabe
Für die Mehrfingereingabe ist ein für die Mehrfingereingabe geeignetes Gerät erforderlich. Alle Features und Funktionen stehen jedoch auch konventionell über Tastatur, Maus oder ein anderes Standard- oder barrierefreies Eingabegerät zur Verfügung. Die neuen Fingereingabefunktionen sind für die Verwendung mit Windows 8 optimiert.
 
Zusätzlich zu berücksichtigende Anforderungen
Einige Funktionen können je Konfiguration des Betriebssystems variieren. Für einige Features ist möglicherweise eine zusätzliche oder erweiterte Hardware bzw. eine Serververbindung erforderlich.

Hinweis: Systemanforderungen sind sicherheitshalber auf die nächsten 0,5 GB aufgerundet. Wenn zum Beispiel der für eine Anwendung erforderliche Festplattenspeicher 1,99 GB beträgt, werden 2,5 GB Festplattenspeicher empfohlen. Die Systemanforderungen für die Festplatte sind absichtlich größer gewählt als der von der Software tatsächlich beanspruchte Speicherplatz.

Ein Grafikprozessor verbessert die Leistung bestimmter Funktionen wie z. B. das Entwerfen von Tabellen in Excel 2013 oder Übergänge, Animationen und Einbetten von Videos in PowerPoint 2013. Die Verwendung eines Grafikprozessors mit Office 2013 erfordert einen Microsoft DirectX 10-kompatiblen Grafikprozessor mit 64-MB-Videospeicher. Diese Prozessoren waren 2007 weithin erhältlich. Aktuelle moderne Computer enthalten in der Regel einen Grafikprozessor, der diese Anforderung erfüllt oder übertrifft. Steht ein Grafikprozessor nicht zur Verfügung, können Sie Office 2013 auch ohne diesen verwenden.